Schwing schwing, wipp wipp!

Jessy K Piskai ComicsIch war ohne Lily unterwegs und ging zum Brotstand im Shopping-Center. Als ich an der Reihe war, mein Brot zu bestellen, hörte ich plötzlich ein Baby weinen. Die Koreanerin hinter mir hatte ihren Minimenschen im Arm und versuchte, ihn zu beruhigen. Ich hab nicht schlecht geguckt als ich gemerkt hab, dass ich beim ersten Schrei unbewusst sofort anfing hoch und runter zu wippen und von links nach rechts zu schwingen. Ahhhhhhhh!

#ichKannNichtLeugnenDassIchMamaBin

 

Comments

  • Jessi
    Januar 14, 2015Antworten

    Das ist echt gut 😉
    Ich bin Krankenschwester und war 1 Jahr in Elternzeit, seit 2 Monaten arbeite ich wieder und ich muss mir schnell abgewöhnen “guck-guck” zu sagen, wenn ich morgens in das Patientenzimmer gehe :´D

    • Jessy
      Januar 14, 2015Antworten

      Bahahahhahahahah das ist ja lustig!! ich sag auch immer zu Lily “na schau!”

  • Julia
    Januar 14, 2015Antworten

    Das kenne ich zu gut. Geht oder ging mir auch so liebe Jessi

    • Jessy
      Januar 19, 2015Antworten

      Ich wipp auch einfach mal nur so, auch wenn kein Baby weint. Hoffentlich gibt das gute Po-Muskeln ha!

  • Janina
    Februar 3, 2015Antworten

    Haha das kenne ich auch nur zu gut. Bei mir zeigt es sich besonders beim einkaufen: Ich schiebe an der Kasse, an der Käsetheke etc. immer den Einkaufswagen hin und her. Dann fällt es einem dann irgendwann selbst auf und man guckt erst mal umher ob das noch jemand anderes bemerkt hat 🙂
    Liebe Grüße aus der Nähe von Hamburg sende ich dir liebe Jessy! Bleib so wie du bist – du bist toll und dein Strahlen ist so schön ansteckend 🙂

    • Jessy
      Februar 9, 2015Antworten

      den Einkaufswagen hin- und herschieben haha Sehr gut! Danke dir für deinen lieben Kommentar!

Leave a comment